Chaostreff Bern Jabber Server

by Niklaus 'vimja' Hofer

Der Chaostreff Bern stellt einen öffentlichen XMPP/Jabber Server bereit. Nach einer mehrmonatigen Testphase geht dieser nun in den Produktivbetrieb über. Alle Details zum Erstellen und Einrichten von Accounts sind online verfügbar.

Zusammen mit dem XMPP Server, betreiben wir auch einen passenden MUC (Multi User Chat) Server. Dieser ist ebenfalls öffentlich zugänglich und es ist jedem erlaubt Chaträumen beizutreten oder selbst welche zu erstellen und administrieren. Insbesondere betreiben wir dort auch den Chaostreff Bern Chat. Mehr Informationen dazu gibts in der Services Übersicht.

Hintergrund

XMPP ist ein verteiltes Chat Protokoll. Das bedeutet, dass jeder seinen eigenen Server unter seiner eigenen Domain betreiben kann und dennoch mit Nutzern anderer Domains kommunizieren kann - ähnlich wie das etwa auch bei E-Mail der Fall ist. Gegenüber zentralen Services bieten dezentrale eine ganze Reihe von Vorteilen. So ist es für einen Nutzer etwa bequemer den Anbieter zu wechseln wenn ihm der alte nicht mehr passt oder wenn der die Dienstleistung einstellt. Die Möglichkeit selbst einen Server zu betreiben erlaubt bestmögliche Kontrolle über die eigenen Daten. Ausserdem hat sich gezeigt, dass dezentrale Dienste schwerer zu überwachen und abzuhören sind.

Es gibt eine grosse Zahl von XMPP kompatibler Software. Zahlreiche Server und Clients die zueinander kompatibel sind machen nicht nur die Nutzung, sondern auch das Betreiben eines entsprechenden Dienstes sehr einfach. Natürlich greifen die Vorteile dezentraler Software nur dann, wenn die Nutzer auch tatsächlich ihre eigenen Instanzen betreiben. Leider ist bei XMPP immer wieder zu beobachten, dass viele Nutzer denselben Anbieter nutzen.

Wir wollen die Leute dazu animieren ihren eigenen XMPP/Jabber Server zu betreiben wann immer das möglich ist. Gerne sind wir auch bereit, bei Fragen und konkreten Problemen zu helfen. Für diejenigen die nicht in der Lage sind selbst einen Jabber Server zu betreiben und für all diejenigen die den Aufwand scheuen, stellen wir unseren Service zur Verfügung.

Technisches

Auf Grund von Verzögerungen im Release Plan von letsencrypt sind die Zertifikate des Proxy- und Konferenz-Servers nach wie vor self-signed. Wir werden diese in der nächsten Zeit austauschen. Die meisten Nutzer sollten davon aber nichts mitbekommen.

Der STUN Server ist nach wie vor ungetestet und vermutlich nicht einsatz bereit. Falls du dich mit STUN auskennst und uns gerne helfen möchtest, kontaktiere uns bitte.

Hosting

Wie auch unser Webserver, wird die Maschine zum Betreiben des Jabber/XMPP Servers von Cirrax bereit gestellt. Cirrax ist ein Infrastructure as a Service (IaaS) Cloud Anbieter aus dem Raum Bern. Cirrax legt besonderen Wert auf Datenschutz, Sicherheit und den Einsatz sowie die Förderung von freier Software und Standards.