Sammelaufruf für das BÜPF Referendum

by Niklaus 'vimja' Hofer

Die Referendumsfrist für das BÜPF Referendum endet in etwas über einem Monat. Bis dahin müssen alle 50'000 Unterschriften gesammelt und beglaubigt sein. Ansonsten tritt die fragwürdige Gesetzesänderung in Kraft. Für den Schutz unserer Privatsphäre ist es essenziell, dass das Referendum zu Stande kommt und das Volk über die Gesetzesänderung entscheiden kann.

Leider sind bisher bei weitem nicht genügend Unterschriften zusammen getragen worden. Wollen wir das Gesetz abwenden, so ist jetzt die letzte Chance. Zeit also, auf die Strasse zu gehen und Unterschriften zu sammeln.

Die Digitale Gesellschaft hat zum Thema Überwachung ein Video gemacht, welches die Gefahren der Totalüberwachung kurz und prägnant aufzeigt. Das Video ist auf allen gängigen Platformen verfügbar zum teilen und liken: Twitter Facebook Youtube Vimeo

Falls du mithelfen willst Unterschriften zu sammeln, findest du alle relevanten Informationen auf unserer Themenseite.