Keysigning, Rückblick

by chaosbern (at) chaostreff.ch

Wie geplant, hat das Keysigning letzten Donnerstag (2015-04-23) statt gefunden. Von den 11 angemeldeten Personen sind die meisten aufgetaucht. Inzwischen ist eine Woche vergangen und die meisten Signaturen scheinen bei den Leuten angekommen zu sein.

Wie es sich für den Chaos Computer Club gehört, haben wir natürlich auch ein wenig Chaos gestiftet. Das Vorlesen des langen Fingerprints auf einer vollen Gartenterasse war belustigend. Auch konnten wir, auf Grund der eingeschränkten Platzverhältnisse, das geordnete Identitätsprüfen nicht durchführen. Stattdessen sind alle Teilnehmer wild durcheinander gewuselt, im Versuch alle anderen zu identifizieren.

Für zukünftige Parties gibt es Potential zur Verbesserung. Der Prozess mit dem Einschicken der Key Informationen via Email hat leider nicht so gut geklappt wie ich mir das gewünscht hätte. Einen Schlüssel habe ich, trotzt des ausdrücklichen Hinweises des Besitzers, zu erneuern vergessen, bei einem der Schlüssel gab es einen (nicht sicherheitsrelevanten) Darstellungsfehler. Der CCC-ZH hat in der Vergangenheit zum Veranstalten von Keysigning Parties Software verwendet die den Schritt der Anmeldung über ein Webinterface vereinfacht und automatisiert. Sowas werden wir uns für allfällige künftige Events sicher auch anschauen. Ich musste auch lernen, dass es keine gute Idee ist, UTF-8 Attachments per Email zu versenden. Verschiedene Email Clients haben die Datei beim Speichern modifiziert oder anders encoded. Beides resultiert darin, dass der Fingerprint der Datei wechselt.

Ein grosses Dankeschön an alle die am Keysigning teilgenommen haben